Letztes Auto; weitere Sponsoren

Weitere Sponsoren und letzter Rennwagen!!!

 

Dieses Wochenende war unser Team sehr fleissig und hat zum einen zwei neue Sponsoren gefunden, die uns auf unserer Reise nach Tajikistan unterstützen und zum anderen eine halbe Weltreise gemacht, um unser letztes Rallyeauto zu besorgen.

Montagne

 

Wir freuen uns sehr, mit Montagne Sport nicht nur einen finanziellen Partner gefunden zu haben, sondern eine Anlaufstelle für jegliche Art der Outdoor-Ausrüstung. Besonders muss man hier die kompetente Beratung bezüglich aller Probleme bei Berg- und Outdoor-Aktivitäten erwähnen, für die wir hier nochmals herzlich danken wollen.

Wo Ihr die gute Beratung findet, seht ihr unter: http://www.montagne.de/

Alternativ könnt ihr auch aufm Salinplatz in Rosenheim die blaue Markise suchen…

 

 

 

ESCompanyAls weiteren Unterstützer haben wir die ES Company gewonnen und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit. Vor allem helfen Sie uns mit kreativen Ideen bei der Gestaltung unserer Autos, aber auch für eine Finanzspritze will sich das Team bedanken. Und wer weiß, vielleicht brauchen wir aufgrund des enormen Andrangs bei unseren Vorträgen ja eine Sicherheitsfirma, die mit ihrer jahrelangen Erfahrung im Event Support dafür sorgt, dass wir wg der ganzen Groupies unsere Hosen noch anhaben, wenn wir von der Bühne gehen… 😉

Zu finden ist die ES für euch unter: https://www.facebook.com/ES-Company-event-support-GmbH-134060473339822/

 

Rallyeauto2Rallyeauto1Und nun zum Highlight des Beitrags: ein paar von uns waren diesen Sonntag in Weilheim… Zweimal!!! (Wir haben die roten Nummernschilder in Rosenheim vergessen). Wir sind dort bei einem netten, jungen Mann fündig geworden, der uns unseren letzten Rallyeboliden mit diversen Extras verkauft hat. So hat das Auto vom Stef und vom Stoni nicht nur eine Sitzheizung, sondern auch ein Schiebedach. Besonders auf dieses freut sich besonders da Stoni schon, da es nach eigener Aussage nichts besseres gibt, als bei 100 km/h die Rübe aus dem Auto zu halten und zu fotografieren… Als weiteres Wahnsinnszubehör hat uns der Vorbesitzer eine „fette“ Soundanlage im Auto vermacht, die zumindest während der Vorbereitungszeit für ordentliche Musik sorgen wird.

Leute jetzt gehts auf! Mit den Autos kann die Rallye kommen!!!